Krisenintervention

   
 
       








  Als besonderes Angebot beinhaltet unser VIPcoaching-Programm die individuelle und zeitnahe Intervention im Krisenfall. Eine Krise kann durch vielfältige äußere wie innere Bedingungen hervorgerufen werden, so z.B. durch widrige Arbeitsbedingungen oder auch Erschöpfungszustände. Typische Folgen einer persönlichen Krise bestehen zumeist in einer emotionalen Destabilisierung sowie deutlich eingeschränkten Handlungsmöglichkeiten, vorherrschend sind Gefühle von Hilflosigkeit und Überforderung.
Unser Angebot zielt darauf ab, solche negativen Folgen so gering wie möglich zu halten und statt dessen vor allem das in der Krisensituation eben auch verborgene Entwicklungs- und Wachstumspotenzial nutzbar zu machen - nicht umsonst setzt sich das chinesische Schriftzeichen für Krise aus den Schriftzeichen für Gefahr und Chance zusammen! Die Grundlage für einen offensiven und konstruktiven Umgang mit der Krise stellen wir dabei durch das zeitnahe Einsetzen individueller Betreuung sicher: Gemeinsam werden zunächst Sofortmaßnahmen besprochen und initiiert, die eine Stabilisierung und die Abschirmung von weiteren Belastungsfaktoren fokussieren. Danach steht die gemeinsame Analyse der konkreten Situation im Mittelpunkt. Hierbei gilt es vor allem neue Perspektiven zu schaffen, auf deren Basis die persönliche Handlungsfähigkeit wiederhergestellt und sogar sukzessive ausgeweitet wird.

"Krisis" bedeutet dem Wortursprung nach "Entscheidung" oder "entscheidende Wendung". Eine Krise kann und sollte damit auch als wichtiger Abschnitt eines Entwicklungsprozesses verstanden werden, in dem sich nach einer Zuspitzung der Situation die weitere Entwicklung entscheidet.
Nutzen Sie Ihre Chance, diese Entscheidung aktiv mitzugestalten!

Zurück